Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drachenwald Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Quappe

King's Bounty Mod

  • »Quappe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 653

Wohnort: Dusseltorf

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 16. Oktober 2011, 14:58

UPlay Account löschen?

Hi,
Mir fiel grad ein dass ich schon bei der Beta das Problem hatte, dass der Key an den falschen Account geknüpft worden ist. Weil die Routine da einfach IRGENDEINEN meiner UPlay Accounts aufgerufen und der Browser schön brav das Passwort eingegeben und bestätigt hatte.

Ich brauch die alten Accounts ohnehin nicht, weiß jemand wo ich die löschen kann?
ALLES WAS ICH ANSABBER' GEHÖRT MIR!

Dr. Bunsenbrenner

unregistriert

2

Sonntag, 16. Oktober 2011, 18:35

Ich hatte mir vor einiger Zeit ja überlegt, doch so ein Konto einzurichten. Einer der Gründe, weshalb ich mich dann doch dagegen (und damit leider auch gegen HoMM VI) entschieden habe, war, daß man das allem Anschein nach eben nicht löschen kann.

Ich meine mich zu erinnern, in diesem Zuammenhang gelesen zu haben, daß der Kontoinhaber angeschrieben wird, wenn er sein Konto ein ganzes Jahr lang nicht genutzt hat, und wenn dann keine Reaktion erfolge, werde das Konto einige Zeit später gelöscht. [Uff, was für ein Bandwurmschachtelsatzungeheuer!] Beschwören kann ich das jetzt allerdings nicht.

Jedenfalls: Irgendwo in den FAQ-Listen auf der Ubisoft-Site sollte sich eine Antwort auf Deine Frage finden, die, wie zu befürchten steht, nicht in Deinem Sinn ausfallen dürfte.

Jetzt frage ich mich nur noch, ob das nicht in dem Erste-Hilfe-Zelt besser aufgeräumt wäre, das Gunnar extra aufgeschlagen hat :)

3

Montag, 17. Oktober 2011, 06:40

Ich meine mich zu erinnern, in diesem Zuammenhang gelesen zu haben, daß der Kontoinhaber angeschrieben wird, wenn er sein Konto ein ganzes Jahr lang nicht genutzt hat, und wenn dann keine Reaktion erfolge, werde das Konto einige Zeit später gelöscht. [Uff, was für ein Bandwurmschachtelsatzungeheuer!] Beschwören kann ich das jetzt allerdings nicht.
Das währe ein Skandal. Wenn ich mir ein paar Spiele auf dem Account gekauft habe, dass ich dann plötzlich gelöscht werde, nur weil ich meine Emails nicht lese. Soll ja sogar Leute geben, die mal ein Jahr off sind.

Dr. Bunsenbrenner

unregistriert

4

Montag, 17. Oktober 2011, 17:35

Kann sein, daß dabeistand, wenn das Konto ein Jahr lang nicht genutzt wird und keine Spiele im Konto sind. So genau weiß ich das nicht; weil ich mich dagegen entschieden habe, habe ich mich dann nicht mehr mit weiteren Einzelheiten beschäftigt, und es ist auch schon eine ganze Weile her. Wie gesagt, das sollte alles bei Ubisoft in den FAQ bei stehen.

5

Sonntag, 23. Oktober 2011, 17:18

Also ich hab mich eben (zwecks nem andren uPlay Problem) recht lange durch deren FAQ gewühlt und man kann durchaus seinen Account löschen lassen. Damit geht aber auch alles flöten, was auf dem Account ist. Die schon eingegebenen Seriennummern werden also nicht wieder "reaktiviert".

Eh ich n neuen Post aufmache, hänge ich mein Problem einfach mal mit ran:
Und zwar habe ich das Spiel gebraucht erworben und nun sagt mir uPlay, dass ich den Schlüssel nicht mehr aktivieren kann, da dies schon einmal geschehen ist. Dummerweise steht in den FAQ aber eindeutig, dass Heroes VI eben nicht accountgebunden ist und mit einem neuen Account problemlos aktiviert werden kann.

Ist das schlichtweg ein Bug oder beabsichtigt?
Ich habe heut natürlich auch schon ne email an den Support geschickt (natürlich mit Screenshot ihrer eigenen Faq diesbezüglich), mal schauen, was da rauskommt.
Wenn jemand eine Lösung für das Problem kennt, würd ich mich natürlich umso mehr freuen, wenn ich dann endlich mit meinem uPlay-Account spielen kann.

Greetz
Tempest Poet

Thema bewerten